Schweizerische Pankreasstiftung

Liebe Besucherin, lieber Besucher

Im Namen der schweizerischen Pankreasstiftung heissen wir Sie herzlich willkommen. Die schweizerische Pankreasstiftung hat ihren Sitz in Bern und ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation, die von einer Gruppe von Bernern für die Schweizer Bevölkerung geschaffen wurde.

Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) nimmt eine zentrale Rolle im Verdauungsablauf und in der Blutzuckerregulation des Menschen ein. Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse nehmen an Häufigkeit zu. Der meist aggressiv verlaufende Pankreaskrebs ist eine der tödlichsten Tumorerkrankungen der heutigen Zeit. Daneben kennt man heute aber eine Vielzahl von Pankreaserkrankungen, die in spezialisierten Institutionen erfolgreich behandelt werden.

Die Stiftung vermittelt Informationen zu Pankreaserkrankungen an die Öffentlichkeit, Betroffene und Angehörige. Sie schafft zudem Kontakte zu Patienten, kompetenten Spezialisten und spezialisierten Institutionen und hat sich zum Ziel gesetzt, eine wichtige Drehscheibe zum Thema Pankreas darzustellen und das Wissen in diesem Bereich langfristig zu mehren.

Sollten Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie persönlich Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter. Besuchen Sie unsere Website, Sie werden nicht nur wertvolle Informationen finden, sondern auch Kontakte und Links, die Ihnen die Problematik dieser Erkrankungen klar machen. Wollen Sie die Schweizerische Pankreasstiftung unterstützen, schlagen wir Ihnen einen sinnvollen Weg vor.

Im Namen der Schweizerischen Pankreasstiftung

Der Präsident

Der Vizepräsident

Lorenz Hess

Prof. Dr. med. Kaspar Z'graggen